Backen
Brot oder Brötchen
Frucht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fettarmes Bananenbrot

schön klitschig und ohne Zucker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.09.2014



Zutaten

für
4 Banane(n)
3 Ei(er)
1 Tasse Milch (1,5 % Fett)
200 g Roggenmehl
100 g Haferflocken
1 Pck. Backpulver
3 EL Öl
7 EL Apfelmus
3 EL Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Bananen gut pürieren, z.B. mit einem Kartoffelstampfer. Anschließend die Milch und Eier dazugeben. Nach und nach die restlichen Zutaten unterrühren, bis eine glatte, teigähnliche Masse entsteht. Wenn der Teig zu fest oder klebrig geworden ist, noch ein bisschen Milch dazugeben.

Wenn Ihr kernige Haferflocken nehmt, könnt Ihr diese in der Tasse Milch etwas aufweichen. Den Honig würde ich zum Schluss zum Abschmecken dazugeben.

Den Backofen vorheizen. Den Teig in eine Kastenform geben und bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 50 min. backen. Nach ca. 10 - 15 Minuten könnt Ihr den Teig oben längs einschneiden. Eine Stäbchenprobe machen, ob das Bananenbrot nach der angegebenen Zeit fertig ist oder ggf. länger braucht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.