Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2014
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 423 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Füllung:
1 Becher Reis
1 1/2 Becher Wasser
1 EL Margarine, vegane
1/2 TL Kurkuma
  Salz
Zwiebel(n), geschnittene
Knoblauchzehe(n), gehackte
  Ingwer, klein geschnittener
1 Handvoll Gemüse, z. B. Karotten, Fisolen, etc.
3 EL Öl
1 Handvoll Cashewnüsse, oder Erdnüsse
  Für die Sauce:
1 Dose Tomate(n), gehackte
Knoblauchzehe(n), gehackte
  Ingwer, geschnittener
Chilischote(n), geschnittene
Zwiebel(n), geschnittene
1 TL Kurkuma
1 Becher Wasser
  Garam Masala
  Salz
3 EL Öl, veganes
2 große Zucchini, halbierte, entkernt
  Für den Hefeteig:
2 EL Margarine, vegane
2 EL Mehl
4 EL Hefeflocken
300 ml Wasser
1 TL Kurkuma
1 TL Senf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Tomatensauce Öl in der Pfanne erwärmen. Knoblauch, Ingwer und Zwiebel anrösten. Gewürze dazugeben und anrösten. Die Dosentomaten und das Wasser dazugeben. Etwas köcheln lassen.

Für den Reis die Margarine in einem Topf schmelzen. Reis dazugeben, etwas anschwitzen, Wasser dazugeben und kochen, bis die Flüssigkeit komplett verkocht ist. In einer Pfanne Öl erhitzen. Knoblauch, Ingwer und Zwiebel anrösten. Gewürze dazugeben und kurz mitrösten. Gemüse und Nüsse einrühren und anrösten. Den gekochten Reis dazugeben und kurz braten.

Für den Hefeschmelz Margarine in einem Topf schmelzen. Mehl beigeben, anrösten und Wasser dazugeben. Hefeflocken bei geringer Hitze einrühren und kurz aufkochen lassen. Senf und Gewürze einrühren.

Zucchini halbieren, entkernen und mit der Reismischung füllen. Die Tomatensauce in eine ofenfeste Form geben. Die gefüllten Zucchini daraufsetzen. Die Form zudecken, ins Rohr schieben und bei 220 Grad für ca. 40 Minuten backen.

Den Hefeschmelz auf die Zucchini geben. Nochmals für 15 Minuten im Ofen überbacken.