Chili sin Carne mit Schokolade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.09.2014



Zutaten

für
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Paprikaschote(n), rot
3 EL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), geschälte (800 g)
½ Dose Gemüsebrühe
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
1 TL Sambal Oelek, oder Chiliflocken bzw. Gewürzmischung arabiata für Spaghetti)
2 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
50 g Schokolade (mind. 70 % Kakao), gehackt
½ Becher saure Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zwiebel fein hacken, die Paprika in größere Würfel oder Ringe schneiden, die geschälten Tomaten würfeln. Zwiebel und Paprika in Öl anbraten. Das Tomatenmark und den Knoblauch kurz mitrösten, mit den Tomaten und der Gemüsebrühe (die Dose von den Tomaten zum Abmessen nehmen) ablöschen.

Die Lorbeerblätter und das Sambal Oelek zugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Den Mais zugeben und weitere 10 Min. köcheln.

Zum Schluss die Bohnen dazugeben und mit Salz und den Gewürzen abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Lorbeerblätter entfernen und die gehackte Schokolade unterrühren. Mit einem Klecks saurer Sahne servieren. Dazu passt Bauern- oder Weißbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sean8

wunderbar - toll - super lecker! :)

08.02.2016 09:54
Antworten