Bewertung
(71) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
71 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2004
gespeichert: 2.503 (18)*
gedruckt: 11.623 (89)*
verschickt: 128 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2004
26 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig: (Pâte Brisée), für 400 g
200 g Mehl
100 g Butter
Ei(er)
 etwas Wasser, einige EL
  Für den Belag:
 n. B. Tomate(n)
1 Dose Thunfisch
Ei(er)
1 Becher Crème fraîche
  Senf
  Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
  Basilikum
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pâte brisée:
Butter erweichen lassen, in Stücke schneiden, mit dem Mehl in eine Schüssel geben. Mit den Händen mischen. Ei dazu. Mischen und Wasser dazu, um den Teig zu formen. Weniger als eine Stunde ruhen lassen.

Die Tarte au thon:
Pâte ausbreiten und in eine gefettete Backform legen. Für etwa zehn Minuten in den Ofen schieben bei 180°C. (Teig zuvor mit der Gabel überall anstechen).
Senf auf dem Teig verteilen, abgetropften Thunfisch in Stücken darauf. Ei, Crème fraîche, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut vermischen und dann auf der Thunfischschicht verteilen. Darauf eine Schicht Tomaten in Scheiben und ein wenig Olivenöl und Basilikum zur Krönung.
Zurück in den Ofen (180°C) für ungefähr eine halbe Stunde (eher etwas länger).

Warm und mit grünem Salat servieren.

Tipp: Den Teig kann man auch süß mit Obst belegen.