Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2014
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 269 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Nudeln, z. B. Linguine
200 g Kochschinken
2 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
Chilischote(n), frische oder getrocknete
200 ml Gemüsebrühe
150 ml Rotwein
50 ml Sahne
200 g Rucola
1 EL Butter
25 g Pinienkerne
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Rucola verlesen und Stiele entfernen. Die Blätter waschen, trockenschleudern und grob hacken. In Butter kurz andünsten.

In einer Schüssel die Nudeln mit dem Rucola vermischen. Dabei den Rucola etwas auseinanderzupfen. Pinienkerne ohne Fett kurz anbräunen. Schinken in Streifen und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Chilischote in feine Streifen schneiden oder fein hacken.

Im erhitzten Olivenöl den Schinken kurz anbraten. Die Zwiebelwürfel dazugeben und glasig dünsten. Chilischote zufügen. Brühe, Rotwein und Sahne angießen, aufkochen und bei geringer Hitze einkochen, bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen und erkalten lassen.

Die Sauce mit den Nudeln vermischen. Den Nudelsalat auf die Teller geben und mit Pinienkernen bestreut servieren.