Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2014
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 163 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 halbe Zwiebel(n)
250 ml Kokosmilch, im Tetrapak
7 kleine Würstchen, (Nürnberger Rostbratwürstchen)
 etwas Öl, zum Anbraten
 etwas Butter, zum Andicken der Soße
1 EL Currypulver, evtl. mehr
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Knoblauchgranulat
250 g Basmatireis, für die Mikrowelle, vorgekocht

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pfanne mit Öl bzw. Butter auf. mittlerer Stufe erhitzen, währenddessen die Würstchen in kleine Stücke schneiden. Wenn die Pfanne heiß ist, die Wurst hineingeben und anbraten.
Um Zeit zu sparen, schonmal die halbe Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Wurststücke aus der Pfanne nehmen, Öl bzw. Butter aber in der Pfanne lassen. Anschließend die Zwiebel hineingeben und andünsten. Kokosmilch in die Pfanne gießen, Currypulver unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Zum Andicken ein großes Stück Butter in die Pfanne geben und einrühren. Schmelzen lassen, bis die gewünschte Dicke erreicht ist, evtl. noch mehr Butter hinzugeben.
Dann den Herd auf niedrige Stufe drehen und den Reis nach Beutelangabe in der Mikrowelle erhitzen.

Anrichten und genießen.