Calikras scharfes Puten-Chili

Calikras scharfes Puten-Chili

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Einfach, günstig und lecker - wenn es schnell gehen muss.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.09.2014



Zutaten

für
300 g Putenfleisch, mariniert auf Spießen, (Puten-Grillies)
3 EL Tomatenmark
100 ml Rotwein
1 TL Honig
1 TL Worcestershiresauce
1 TL Brühe, gekörnte
250 ml Wasser
1 TL Pfeffer
1 TL, gestr. Chiliflocken
1 TL, gehäuft Basilikum, gerebbelt
1 TL Paprikapulver
½ TL Kreuzkümmel
½ TL Oregano
1 Dose Chilibohnen
½ Dose Maiskörner

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Puten-Grillies vom Spieß lösen und bei hoher Temperatur kräftig anbraten. Zusätzliches Öl ist dazu nicht notwendig, da die Marinade genug enthält. Tomatenmark hinzugeben und kurz mitrösten. Mit Rotwein ablöschen. Honig, Worcestershiresauce, gekörnte Brühe und Wasser zugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren und 5 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Übrige Gewürze zugeben und erneut köcheln lassen. Abschließend Chilibohnen und Mais hineingeben, gut durchrühren und erhitzen - nicht mehr kochen lassen.

Ich empfehle, das Gericht vor dem Servieren noch einmal 10 Minuten gut durchziehen zu lassen.

Die Menge reicht mit Beilage großzügig für zwei Personen.

Reis und grünen Salat dazu reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.