Überbackene Torella Toasties


Rezept speichern  Speichern

Tomate-Mozzarella-Toasties mit Kräuterquark

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 09.11.2014



Zutaten

für
4 Scheibe/n Toastbrot, oder Brot nach Wahl
1 Becher Kräuterquark
150 g Mozzarella
3 Tomate(n)
Salz
Pfeffer
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella in Scheiben schneiden.

Das Toastbrot mit Kräuterquark oder normalem Quark bestreichen. Mit Tomatenscheiben belegen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Brote mit Mozzarellascheiben belegen. Die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten bei 150°C überbacken, bis der Mozzarella zerlaufen und leicht gelb-bräunlich ist.
Die Brote mit ein paar Basilikumblättern garnieren und servieren.

Dazu passt ein Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ms-Cooky1

Aus Angst, dass der Toast durchweicht (was dann wiederum Keiner isst), nahm ich Kräuterbutter und Cocktailtomaten, die ich halbierte. So schmeckte es gut und knusprig. Danke

12.05.2016 18:06
Antworten
Farbfussel

Soll ja auch keine Geschmacksexplosion sein :) Einfach mal was schnelles für zwischendurch oder zur Resteverwertung :) Mit den "durchsuppen" habe ich bis jetzt kein Problem gehabt. Liebe Grüße

07.05.2016 11:48
Antworten
bijou1966

Hallo, nach den ganzen Feiertagen gab es diesen Toast mit noch einem Rest selbstgemachtem Kräuterquark, der noch im Kühlschrank war. Da ich kein frisches Basilikum mehr hatte, habe ich mit Petersilie dekoriert, was auch ok war. Geschmacklich war es jetzt keine Explosion, aber ganz ok. Störend war, dass die Toastscheiben durch den Quark total "durchsuppten", aufgeweicht waren. Foto folgt. Viele Grüße und ein frohes neues Jahr Bijou......

01.01.2016 21:20
Antworten