Backen
Ei
Europa
Hauptspeise
Italien
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Falscher Hase auf italienisch

Polpettone falso magro

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.09.2014



Zutaten

für
800 g Hackfleisch, gemischt
100 g Wurst, (italienische Mortadella) sehr fein gehackt
100 g Parmesan, gerieben
50 g Cornichons, fein gehackt
2 Möhre(n), gewürfelt, vorgegart und kalt
2 Scheibe/n Toastbrot, nur gezupft und nicht eingeweicht
1 EL Kapern, kleine
1 TL Senf
2 Ei(er)
1 TL Thymian
Muskat
Salz und Pfeffer
3 Ei(er), hart gekocht
Paniermehl, für den Boden der Kastenform
Bacon, in Streifen, nach Wunsch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die ersten 12 Zutaten vorsichtig mit einander mischen. Eine Kastenform mit Paniermehl ausstreuen.

Die Hälfte des Fleischteiges in der Kastenform gleichmäßig verteilen. In die Mitte mit einem Löffel eine längliche Mulde drücken. Die gekochten Eier hintereinander da hineinlegen, die andere Hälfte des Fleischteiges darüber legen und gut andrücken. Eventuell mit Bacon-Streifen belegen.

Im Backofen bei 220° ca. 50 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aligator123456789

Ich liebe Hackbraten und dieser gehört zu den echt leckeren !

09.02.2016 21:34
Antworten