Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Käse
Lactose
Nudeln
Pasta
Saucen
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghetti mit kalter Tomaten-Mozzarella Sauce

sommerliche Pasta ganz einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.09.2014 714 kcal



Zutaten

für
8 große Tomate(n), reife
1 Zehe/n Knoblauch
1 Zwiebel(n), rot
2 Kugel/n Mozzarella
Olivenöl, hochwertiges
1 Handvoll Basilikum, frisch
500 g Spaghetti
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
etwas Pfeffer
Salzwasser

Nährwerte pro Portion

kcal
714
Eiweiß
29,42 g
Fett
21,29 g
Kohlenhydr.
98,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Tomaten vierteln und die Kernmasse entfernen. Die Tomaten, den Knoblauch, die Zwiebel und den Mozzarella fein würfeln. Wenn man mag, kann man den Knoblauch und die Zwiebel in etwas Öl glasig anschwitzen, ist aber kein Muss.

Alle gewürfelten Zutaten mit hochwertigem Olivenöl mischen und mit Salz und Zucker abschmecken. Das Basilikum fein hacken und unterheben. Die Sauce muss nun mindestens 1 Stunde ziehen.

Die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen. Die heißen Spaghetti mit der kalten Sauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.