Eier oder Käse
Europa
Gemüse
Italien
Salat
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienischer Brotsalat mit Olivenciabatta

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.11.2014



Zutaten

für
150 g Ciabatta, (Oliven-), oder anderes Weißbrot
100 g Tomate(n), oder Cocktailtomaten
75 g Feta-Käse
30 g Pinienkerne
1 Zwiebel(n), junge
3 EL Olivenöl, gutes
2 EL Essig, (Quitten-), oder anderer Fruchtessig
1 EL Balsamico
1 Sardellen, klein gehackt
1 TL Honig
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Olivenciabatta in mundgerechte aber nicht zu kleine Würfel schneiden und trocken in einer Pfanne bei kleiner Hitze anrösten.

Die Tomaten und den Feta in mundgerechte Stücke schneiden und vermengen. Die Jungzwiebel in sehr dünne Ringe schneiden und dazugeben.

Das Öl, die Essige, die Sardelle, den Honig und den Senf zu einem sämigen Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nachdem, wie scharf der Essig ist, das Dressing mit etwas Wasser verdünnen.

Dressing, Tomaten, Feta und Jungzwiebel gut vermengen. Das geröstete Brot darauf geben aber noch nicht vermengen. In der Resthitze der Pfanne die Pinienkerne trocken bräunen und zugeben. Das Basilikum zerreißen, drüber geben, gut vermengen und sofort servieren.

Die Menge ist für 1 Person als Hauptspeise gedacht. Der Brotsalat passt in kleineren Portionen auch als Vorspeise.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

anna--banana

Hallo! Freut mich, dass es geschmeckt hat! LG

19.07.2016 14:43
Antworten
Becci87

Ein super leckerer Salat. Zu unrecht so unentdeckt. Haben ihn zum Grillen gegessen.

19.07.2016 14:14
Antworten