Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2014
gespeichert: 39 (1)*
gedruckt: 585 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 16.08.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
460 g Mehl
210 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
1 Pck. Backpulver
2 Msp. Vanilleschote(n)
480 ml Wasser, mit Kohlensäure
2 Prise(n) Salz
Orange(n), (Bio-), die Schale davon
16 g Kakao
200 g Zartbitterschokolade

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl und Backpulver sieben, danach Zucker, Vanilleschoten und Salz hinzugeben und vermischen. Den Sprudel nach und nach dazugeben und verrühren. Sobald der Teig schön glatt ist, das Pflanzenöl dazugeben.

Die Masse halbieren und in den einen die geriebene Orangenschale geben und verrühren. In die andere Hälfte kommt der durchgesiebte Kakao, ebenfalls umrühren.

Die helle Masse wird zuerst in die eingefettete Backform gegeben, danach die dunkle.

Für die Marmorierung mit einem Löffel durch den Teig ziehen und die Oberfläche wieder glatt streichen. Dann in den Ofen schieben und bei 160°C ca. 25 Minuten backen, ggf. mit Alufolie abdecken, falls der Kuchen oben zu dunkel wird. Nach 25 Minuten den Ofen ausschalten und den Kuchen weitere 5 Minuten darin lassen, bevor man ihn zum Abkühlen herausnimmt.

Nun kann er mit einem Schokoladenüberzug noch schmackhafter gemacht werden. Dazu die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad flüssig machen, über den Kuchen geben und trocknen lassen.