Veganer Orangen-Marmorkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.11.2014



Zutaten

für
460 g Mehl
210 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
1 Pck. Backpulver
2 Msp. Vanilleschote(n)
480 ml Wasser, mit Kohlensäure
2 Prise(n) Salz
1 Orange(n), (Bio-), die Schale davon
16 g Kakao
200 g Zartbitterschokolade
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Mehl und Backpulver sieben, danach Zucker, Vanilleschoten und Salz hinzugeben und vermischen. Den Sprudel nach und nach dazugeben und verrühren. Sobald der Teig schön glatt ist, das Pflanzenöl dazugeben.

Die Masse halbieren und in den einen die geriebene Orangenschale geben und verrühren. In die andere Hälfte kommt der durchgesiebte Kakao, ebenfalls umrühren.

Die helle Masse wird zuerst in die eingefettete Backform gegeben, danach die dunkle.

Für die Marmorierung mit einem Löffel durch den Teig ziehen und die Oberfläche wieder glatt streichen. Dann in den Ofen schieben und bei 160°C ca. 25 Minuten backen, ggf. mit Alufolie abdecken, falls der Kuchen oben zu dunkel wird. Nach 25 Minuten den Ofen ausschalten und den Kuchen weitere 5 Minuten darin lassen, bevor man ihn zum Abkühlen herausnimmt.

Nun kann er mit einem Schokoladenüberzug noch schmackhafter gemacht werden. Dazu die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad flüssig machen, über den Kuchen geben und trocknen lassen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sommerdieb

Total lecker! Mangels Orange habe ich das Mineralwasser durch Orangenlimonade ersetzt und den Zucker im Teig reduziert - klappt prima, schmeckt super. Vermutlich aber nicht ganz so gut wie mit richtiger Orange ;) total fluffiger Kuchen, wird sicher irgendwann nochmal gemacht! :)

24.07.2017 18:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Und hallo nochmal :-) Ja kommt vor, ist von Ofen zu Ofen unterschiedlich. Freut mich aber zu hören :) Grüßle Diem-Thuy

01.03.2015 08:21
Antworten
knuffelplusche

Hallo nochmal, habe den Kuchen soeben gebacken. Er hat bei mir ca. 60 min im Ofen bei voller Hitze gebraucht. Ich habe etwa 30 g mehr Kakao genommen, weil wir es gerne schoko-intensiv mögen. ;-) Ich habe den noch Kuchen mit aufgekochter Marmelade ( + je 1 EL Zucker und Wasser) überzogen. Sieht klasse aus und schmeckt sehr lecker. Nächstes Mal probiere ich ihn evtl. mit weniger Öl aus. Danke für das tolle Rezept! LG

28.02.2015 23:30
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo knuddelplusche, tut mir Leid, dass ich erst jetzt antworte. Ich habe eine Backform von 26 cm DM genommen. Schönen Sonntag, Lieben Gruß Diem-Thuy

01.03.2015 08:19
Antworten
knuffelplusche

Hallo, wie groß ist deine Marmorkuchenform? Ganz lieben Gruß knuffelplusche

26.02.2015 16:23
Antworten
knuffelplusche

Ja, gibt es :)

26.02.2015 16:23
Antworten
Maxifant

Zart bitter Schokolade, gibts die vegan?

24.01.2015 23:39
Antworten