Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.09.2014
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 189 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.06.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 ml Gemüsefond
200 ml Sahne
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
10 ml Weinbrand
150 g Tomate(n), passierte
10 Blätter Oregano
1 Stängel Petersilie
3 Zweig/e Thymian
5 Stängel Schnittlauch
1 Stängel Bohnenkraut
1 Stängel Liebstöckel
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch klein schneiden und bis zur leichten Bräunung im Olivenöl anbraten. Den Weinbrand in eine Kelle geben, entzünden und in den Topf geben. Nach dem Erlöschen der Flamme den Gemüsefond und die Sahne eingießen, aufkochen. Die passierten Tomaten hinzufügen.

Die Sauce bis zum Erreichen der gewünschten Konsistenz einkochen lassen. Die frischen Kräuter erst kurz vor Schluss hinzugeben. Zuletzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.