Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2014
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 283 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 m.-große Zucchini
2 EL Mehl
Ei(er)
4 EL, gehäuft Semmelbrösel oder Paniermehl
  Salz
  Pfeffer
  Butter oder Öl
200 g Kochschinken
300 g Käse, gerieben, etwa Emmentaler oder Gouda
2 EL Parmesan
Knoblauchzehe(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl, die verquirlten Eier und die Semmelbrösel in jeweils einen Teller geben. Die Zucchini, idealerweise hat sie einen Durchmesser von mindestens 10 cm, in etwa 0,5 cm starke Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen und pfeffern und auf nur einer Seite mit Mehl, Ei und Semmelbrösel panieren und in einer Pfanne mit Butter rausbacken.

Die Hälfte der einseitig panierten Zucchinischeiben mit der panierten Seite nach unten in eine mit Öl oder Butter gefettete und mit Knoblauch bestreute Auflaufform legen. Darauf den gekochten Schinken verteilen und zwei Drittel des Käses darüber streuen. Die zweite Hälfte der einseitig panierten Zucchinischeiben mit der panierten Seite nach oben darüber verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Nun kommt der Auflauf bei ca. 170 Grad Umluft in den Backofen und wird 30 Minuten lang gebacken.

Dazu passt sehr gut ein Salat oder Gemüse.