Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2004
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 364 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2004
1.594 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

500 g Erbsen, grün, enthülst, frisch
40 g Speck, mager
Frühlingszwiebel(n)
1 EL Olivenöl
1 EL Wasser
  Salz
 etwas Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Den Speck in winzig kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und zusammen mit dem zarten Teil des Grüns ebenfalls sehr fein schneiden. Speck und Frühlingszwiebeln im Olivenöl andünsten. Die Erbsen dazugeben und kurz mitdünsten. 2 Esslöffel Wasser hinzufügen und mit wenig Salz und dem Zucker würzen. Die Erbsen für 20 bis 25 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze garen. Sollte das Wasser nicht ganz verdunstet sein, die Erbsen noch für kurze Zeit ohne Deckel garen lassen.
Eiweiß 21 g
Fett 8 g
Kohlenhydrate 34 g