Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2014
gespeichert: 79 (0)*
gedruckt: 502 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Hähnchenbrustfilet(s), gewürfelt
250 g Champignons, braun
1 Bund Kerbel
400 ml Sahne
100 ml Milch
250 g Sahne-Schmelzkäse
  Salz, Pfeffer
4 Scheibe/n Toastbrot, ohne Rinde
30 g Paniermehl
3 EL Butter
50 g Kräuterbutter
1 EL Öl
500 g Bandnudeln

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Champignons putzen und in Würfel, oder Scheiben schneiden. Den Kerbel waschen, trocknen und fein hacken. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Ganz leicht mit Salz und Pfeffer würzen. 1-2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin in ca. 5 Minuten goldbraun braten. Das Fleisch nun in eine leicht gefettete Auflaufform geben und die rohen Champignons darauf verteilen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen.

Sahne, Milch und Schmelzkäse unter Rühren in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Hälfte des gehackten Kerbels hinzufügen. Die Soße über das Fleisch geben.

Das Toastbrot entrinden und mit Hilfe einer groben Reibe oder mit einem Pürierstab zerkleinern. 3-4 EL Butter in einem Topf schmelzen, die Brotbrösel und das Paniermehl hinzugeben. Gut verrühren. Man kann ruhig noch ein wenig Paniermehl hinzugeben, wenn die Butter noch nicht vollständig aufgesogen ist. Die restliche Hälfte des Kerbels hinzugeben, alles gut vermengen.

Die Butter-Brösel auf dem Fleisch verteilen und alles ca. 25 Minuten überbacken. Die Kräuterbutter in dünnen Scheiben auf das Gratin legen und nochmals 6-7 Minuten backen. Die Bandnudeln in leicht gesalzenem Wasser gar kochen und mit dem Hähnchen-Champignon-Gratin servieren.