Fenchel-Lauchcremesuppe mit Pastis und karamellisierter Birne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Für Vegetarier ohne Bacon servieren

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 05.11.2014



Zutaten

für
50 g Zwiebel(n)
30 g Butter
350 g Fenchel, gewürfelt
150 g Lauch, das Weiße davon, in Stücke geschnitten
75 ml Sahne
1 EL Schnaps (Anisschnaps, z. B. Pernod), nach Geschmack mehr
Salz und Pfeffer
600 ml Gemüsebrühe
etwas Pastis

Außerdem: (für die Einlagen)

125 g Birne(n), fest
15 g Butter
1 TL Puderzucker
100 g Bacon
Fenchel - Grün zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
alle Zutaten sind vorbereitet gewogen.
Zuerst das Gemüse vorbereiten. Den Lauch waschen, das Weiße längs vierteln und quer in Scheibchen schneiden. Den Fenchel waschen, holzige Teile entfernen, würfeln, das Grün hacken und für die Deko beiseite stellen. Die Zwiebel würfeln.

Die Zwiebel in 30 g Butter anschwitzen, nicht bräunen. Den Fenchel zugeben, gut umrühren, kurz mitdünsten. Den Lauch zugeben und ebenso verfahren. 600 ml Gemüsebrühe angießen und das Gemüse in 15 - 20 Minuten weich köcheln.

Ca. 75 ml Sahne zugeben, alles pürieren, 1 EL Anisschnaps, z. B. Pernod oder Ricard, unterrühren und nach Geschmack salzen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Pastis abschmecken.

Für die Einlagen den Bacon knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und zerbröckeln (für Vegetarier weglassen). Die Birne vierteln, das Kerngehäuse entfernen, die Spalten quer in Scheibchen schneiden.

15 g Butter in einer Pfanne zerlassen, die Birnenstücke zugeben und von beiden Seiten anbraten. Den Puderzucker (ca. 15 g) darüber stäuben, bei kleiner Hitze karamellisieren lassen, die Birnenstücke dabei einmal wenden.

Die heiße Suppe in Teller füllen, Birne, Bacon und Fenchelgrün darauf verteilen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stutzer-PB

lecker

25.03.2018 12:56
Antworten