Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.09.2014
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 206 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.06.2012
858 Beiträge (ø0,33/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Chilischote(n), rot, entkernt in dünne Streifen geschnitten
Chilischote(n), grün, entkernt in dünne Streifen geschnitten
30 g Ingwer, in dünne Stifte geschnitten
3 EL Essig
1 EL Zucker
150 g Rettich(e), geschält, in hauchdünne Scheiben geschnitten
3 EL Sojasauce
150 g Lachsfilet(s), 1 - 2 mm dünne Scheiben, Sushiqualität
  Für die Sauce:
3 EL Wasabipaste
1 EL Zucker
1 1/2  Limette(n), den Saft davon
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Wasabisauce die Zutaten verrühren und abschmecken.

Die Rettichscheiben in einer Schüssel mit der Sojasoße vermischen und 5 Min. ziehen lassen. Dann auf 4 Tellern auslegen.

Den Ingwer mit Essig, Zucker und 2 EL Wasser zum Kochen bringen und kochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Abkühlen lassen.

Die Lachsscheiben auf den Rettich legen, mit Chilistreifen und Ingwerstiften dekorieren. Mit der Wasabisauce beträufelt servieren.

Dazu schmeckt ein junger Sake sehr gut.