Karamellisierte Perlhuhnschenkel mit Feigen


Rezept speichern  Speichern

zartes Fleisch mit viel Aroma

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 03.09.2014



Zutaten

für
4 Hähnchenschenkel, (Perlhuhnschenkel)
1 Zweig/e Rosmarin
2 EL Honig
20 cl Weißwein
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
60 g Butter
8 kleine Feige(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Stunden
Die Perlhuhnschenkel mit Rosmarinnadeln spicken. Für eine Marinade Honig, Weißwein und Olivenöl mischen, salzen und pfeffern. Die Schenkel in die Marinade legen und mindestens 6 Std. kühlgestellt marinieren. Ab und zu in der Marinade wenden.

Den Ofen auf 210°C vorheizen. Eine Ofenterrine ausbuttern, die Schenkel einlegen und 45 Minuten braten. Immer wieder mit etwas Marinade beträufeln.

Die Feigen über Kreuz einschneiden, etwas Butter in die entstandene Öffnung geben und die Feigen 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Perlhuhnschenkeln geben.

Die Perlhuhnschenkel und Feigen herausnehmen und warmstellen. Den Bratsatz in der Ofenform mit dem Rest der Marinade ablösen und etwas einkochen.

Die Perlhuhnschenkel mit den Feigen und der Sauce anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.