Dips
Europa
Fisch
Frühling
Gemüse
Italien
Saucen
Snack
Vorspeise
kalt
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüner Spargel mit Thunfischsauce

Asparagi con salsa tonnata

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 03.09.2014



Zutaten

für
2 Bund Spargel, grün
2 Liter Hühnerbrühe
1 Dose Thunfisch, naturell , 280 g
2 EL Kapern
1 Eigelb
1 TL Senf
20 cl Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Spargel im unteren Drittel schälen und 12 - 15 Min. in der Bouillon kochen. Abgießen und etwas Kochwasser aufbewahren.

Für die Soße Eigelb und Senf mischen, langsam das Öl zugeben und zur Mayonnaise rühren. Kapern zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Thunfisch abtropfen lassen, zerkleinern und in die Mayonnaise rühren. Etwas Bouillon zufügen und mixen. Die lauwarmen Spargelstangen mit der Sauce nappieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pannepot

Vielen Dank für die Bewertung. Kapern sind sicher nicht jedermanns Geschmack. Ich bevorzuge die in Salz eingelegten. Leider sind sie nicht so oft zu finden.

22.05.2019 21:37
Antworten
Ms-Cooky1

.. und ich hatte weißen Spargel.

22.05.2019 21:24
Antworten
Ms-Cooky1

Schmeckte lecker, obwohl ich skeptisch war, ob Spargel und Thunfisch zusammenpassten. Allerdings mag ich keine Kapern, und da ich noch Sardellenpaste hatte, nahm ich diese, ließ dann aber das Salz weg. Danke 🐟

22.05.2019 21:22
Antworten