Eingelegte Bratheringe mit Gemüse à la Gabi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 03.09.2014



Zutaten

für
1 kg Hering(e), grüne, küchenfertig
etwas Weißweinessig, zum Säuern
n. B. Salz
etwas Mehl, zum Wenden
etwas Margarine, zum Braten

Außerdem:

3 Möhre(n), geschält
einige Blumenkohl -Röschen
250 ml Weißweinessig
1.000 ml Wasser
2 große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
n. B. Zucker
4 Pimentkörner
1 Lorbeerblatt
2 EL Senfkörner
1 Pck. Kapern, (im Röhrchen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Tage Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Tage 55 Minuten
Die Heringe mit etwas Essig beträufeln und 30 Min. marinieren, danach abtrocknen, von innen und außen salzen und in Mehl wenden. Die Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Heringe darin je Seite 5 Min. braun braten. Die gebratenen Heringe in eine große Schüssel schichten.

Möhren und Blumenkohlröschen unzerschnitten in Salzwasser 10 Min. garen. Wasser mit Essig, Zwiebelringen, Salz, Zucker, Pimentkörnern, Lorbeerblatt und Senfkörnern aufkochen, kräftig würzen und über die Heringe gießen. Die Möhre in Scheiben schneiden, die Blumenkohlröschen zerteilen und mit den Kapern dazugeben. Alles 1-2 Tage gekühlt ziehen lassen.

Hierzu Bratkartoffeln reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.