Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Sommer
Schwein
Schmoren
Resteverwertung
Gluten
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Paprikaschoten

mit deftiger Soße

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.09.2014 1002 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
4 m.-große Paprikaschote(n), grün
1 große Zwiebel(n)
1 Brötchen, trocken
Wasser zum Einweichen
1 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
1 TL Majoran
evtl. Currypulver
1 EL Öl
400 ml Fleischbrühe
2 EL Tomatenmark
60 g Schinken, (Katenschinkenwürfel)
1 EL Gewürzmischung, (Hack-Gewürzmischung von Baumfrau, s. Datenbank)
n. B. Chilipulver, optional
1 EL Paprikapulver, edelsüß

Nährwerte pro Portion

kcal
1002
Eiweiß
68,05 g
Fett
66,96 g
Kohlenhydr.
32,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Das altbackene Brötchen würfeln und in Wasser einweichen. In einer Schüssel 400 g des Hackfleischs mit 3/4 der gewürfelten Zwiebel, Petersilie und dem gut ausgedrückten Brötchen vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran (evtl. ein wenig Curry) pikant würzen. Die Paprikaschoten waschen, den Deckel abschneiden und das Kerngehäuse entfernen. Mit der Hackmasse füllen.

Die Deckel der Paprikaschoten (ohne Stängel) fein würfeln und zur Seite stellen. In einem weiten Topf das Öl erhitzen und die Schinkenwürfel anbraten. Die restlichen Zwiebelwürfel kurz mitbraten, dann das übrige Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Nun die Paprikawürfel zugeben.

Das Ganze mit der Hack-Gewürzmischung (alternativ Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Majoran, Curry und ein wenig Kreuzkümmel) würzen. Die Hackmischung etwas an die Topfseite verteilen und die gefüllten Paprika nun kurz auf der Fleischseite anbraten, umdrehen und dann ebenfalls kurz auf der Unterseite anbraten.

Zwischenzeitlich das Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Mit der Fleischbrühe aufgießen, das Paprikagewürz zugeben und aufkochen lassen. Bei geringer Hitze mit geschlossenem Deckel 50 - 60 min. schmoren.

Die Soße nach Belieben mit Soßenbinder oder Mehlschwitze andicken. Nochmals abschmecken. Dazu schmeckt Reis und Blattsalat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Krötschild

Hallo und Danke für dein Rezept. Leider geht nicht daraus hervor, was denn jetzt mit den Schinkenwürfeln passiert. Kommen die an die Fleischmasse? An die Soße? Oder werden dir nur so dazu gereicht? :D Danke schonmal!

19.09.2019 21:16
Antworten
Dacota2006

Hallo, doch, steht im zweiten Absatz😉Sind in der Soße😁 Liebe Grüße Dacota2006

20.09.2019 09:41
Antworten
KasioX

Vielen Dank für das tolle Rezept! gab's schon ganz oft, wir lieben es. hab grad aus Neugier mal nach einem alternativen Rezept gesucht...Aber nein, heut gibt's die wieder so :)

03.11.2018 10:53
Antworten
Dacota2006

Hallo, schön das es euch schmeckt. Hast Du schon mal mein anderes Rezept für gefüllte Paprika gemacht? So macht sie meine Mama und ist mein persönlicher Favorit 😋 Liebe Grüße Dacota2006

03.11.2018 19:10
Antworten
Dacota2006

Hallo Cohal, vielen Dank für den netten Kommentar, die tolle Bewertung und im Voraus für das Foto! Liebe Grüße Dacota2006

28.08.2016 07:00
Antworten
alaKatinka

Hallo, die Soße war ein bißchen Paprikalastig und leicht zu salzig, durch Baumfraus Gewürzmischung. Hatte nicht dran gedacht, dass in der Mischung auch Salz ist. Musste dann andicken, wieder verdünnen, noch Sahne dazu. Dann war es lecker. LG Katinka

15.06.2015 22:08
Antworten
patty89

Hallo die Paprikaschoten sind sehr lecker. Und mit dem Gewürz auch ganz fix abgeschmeckt. Danke fürs Rezept LG Patty

10.06.2015 17:58
Antworten
Dacota2006

Hallo Patty, schön das es euch geschmeckt hat und vielen Dank fürs ausprobieren! Liebe Grüße Simone

16.06.2015 07:21
Antworten
Dorry

Hallo, eine Frage zum Foto: Ist das denn eine Paprikaschote? Ich sehe nur Hackfleisch. Gruss Dorry

01.10.2014 15:00
Antworten
Dacota2006

Hallo Dorry, Man erkennt es etwas schlecht, aber beim genauen schauen sieht man den grünen Rand. Mein anderes Foto mit den Schoten im Topf wurde leider nicht freigeschalten. Gruß Dacota2006

01.10.2014 15:16
Antworten