Bewertung
(25) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2004
gespeichert: 1.341 (4)*
gedruckt: 13.660 (26)*
verschickt: 127 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinebraten (Schulter mit Schwarte)
Zwiebel(n)
5 Zehe/n Knoblauch
  Pfeffer
  Salz
 etwas Wasser
 evtl. Mehl oder Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweineschulter mit Salz und Pfeffer einreiben und in Alufolie wickeln. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
Das Fleisch mit der geviertelten Zwiebel und den geschälten Knoblauchzehen in den Römertopf geben. Etwas Wasser zugießen. Für ca. 2 Stunden bei 200°C in den Backofen schieben.
Den Bratensaft kann man mit Mehl oder Soßenbinder andicken. Dazu passen Spätzle und Kartoffelsalat.