Spaghetti mit Thunfisch-Sahne-Soße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (288 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.11.2004



Zutaten

für
250 g Spaghetti
1 Zwiebel(n)
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
Öl
250 ml Sahne
Tomatenmark
Kräuter der Provence
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Spaghetti al dente kochen.

Zwiebel klein würfeln und mit etwas Öl im Topf anbraten, den Thunfisch zufügen. Anschließend die Sahne zugeben. Tomatenmark dazugeben, bis die Sauce eine schöne rosa Farbe bekommen hat. Reichlich Kräuter der Provence dazu und mit Salz abschmecken. Vielleicht etwas andicken.

Tipp: Alternativ kann man statt Thunfisch auch Zucchini und Lachs nehmen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dally68

Vielen Dank für das tolle und schnelle Gericht. Wir sind total begeistert. Hatte noch 2 Zehen Knoblauch mit angebraten :)

14.05.2022 18:26
Antworten
Grizzly29

Einfach gut, mache das Gericht nun schon zum dritten Mal.

13.05.2022 18:39
Antworten
FrauPottkieker

Moin, ein schnelles und sehr leckeres Gericht. Ich habe Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl angebraten. Das Tomatenmark später mit angeröstet und mit Sahne abgelöscht. Dann die Sauce mit den Spaghetti vermengt und den Thunfisch als Topping obendrauf gegeben. Super. :)

20.04.2022 06:59
Antworten
Dea

Ich liebe einfache und schnelle Rezepte. Die "übliche" Variante mit einfacher Tomatensauce und Tunfisch hat mich geschmacklich nie so recht überzeugt. Diese Kombi mit Sahne (habe Milch und Creme fraiche verwendet, da keine Sahne zur Hand) finde ich aber superlecker. Gewürzt habe ich mit Oregano und Petersilie, das kann ja jeder machen, wie er mag. Danke für das Rezept!

29.03.2022 18:04
Antworten
Mike-lykar

Ging super schnell und einfach nur lecker ich kann empfehlen noch ein wenig frisch geriebene Muskatnuss in die Soße zu geben Aber vielen Dank für das super Rezept , wird es ab jetzt öfter geben

22.03.2022 10:43
Antworten
Draven

Ein sehr schnelles und wahnsinnig leckeres Gericht!!! Bei Bedarf noch eine Zehe Knoblauch dazu und es ist perfekt!!!

16.01.2006 20:23
Antworten
larapatricia

Schmeckt super lecker und geht sehr schnell!!!

20.09.2005 17:23
Antworten
DIN_1587

Statt des Tomatenmarks kann man auch sonnengetrocknete Tomaten verwenden, die man klein geschnitten hat.

29.08.2005 09:58
Antworten
schmiedi5

hat uns sehr gut geschmeckt - habe mich nie so richtig über Thunfisch getraut - ist aber total einfach! LG schmiedi

04.03.2005 13:16
Antworten
nitli62

Hallo hört sich gut an und wird doch gleich mal gespeichert. Natürlich dann auch ausprobiert. Danke und liebe Grüessli Nitli

01.12.2004 21:51
Antworten