Beilage
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Reis
ReisGetreide
Schmoren
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunter Frühlingsreis à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 01.09.2014



Zutaten

für
600 ml Salzwasser
300 g Langkornreis
1 Frühlingszwiebel(n), klein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein geschnitten
100 g Zuckerschote(n)
1 kleine Zucchini (ca. 100 g), in Stifte
2 Tomate(n), gehäutet, gewürfelt
2 EL Olivenöl
100 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer, schwarz aus der Mühle
Muskat, gerieben
2 EL Petersilie, glatte, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Reis im kochenden Salzwasser in 20 Min. garen, abseihen und abtropfen lassen. Warmhalten.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebel, Knoblauch, Zuckerschoten und Zucchini darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 3 Min. anbraten. Die Tomaten zugeben, Crème fraîche unterrühren und alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 3 Min. dünsten, bis das Gemüse gar, aber noch bissfest ist.

Den Reis untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.