Grillen
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Pilze
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel-Steinpilz-Carpaccio

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.08.2014



Zutaten

für
4 m.-große Kartoffel(n), festkochend, je etwa 100 g
100 g Butter
Salz
Pfeffer
Muskat
200 g Steinpilze
20 g Butter
Salz
Pfeffer
1 EL Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln.
Die Kartoffelscheiben in kochendem Salzwasser 2 bis 3 Minuten blanchieren, eiskalt abschrecken, trocken tupfen und in eine flache Form geben.
Die Butter zerlassen, die Kartoffelscheiben damit übergießen und vorsichtig vermischen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Die Teller mit etwas Butter einpinseln und die Kartoffelscheiben darauf leicht überlappend kreisförmig auslegen.

Jetzt den Backofen auf Grillstufe vorheizen.

Die Steinpilze putzen, längs in dünne Scheiben schneiden, in der Butter kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Kartoffel-Carpaccio unter dem Grill knusprig backen, herausnehmen, die gebratenen Steinpilze darauf anrichten und mit Petersilie garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.