Quesadillas con Pollo


Rezept speichern  Speichern

Tortillafladen mit Feta-Hähnchenfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.10.2014



Zutaten

für
4 Tortilla(s), aus Mais oder Weizen
4 EL Sauce (mexikanische Salsa)
½ Pck. Feta-Käse
n. B. Cheddarkäse oder Manchego, gerieben
100 g Putenbrust
etwas Öl
n. B. Crème fraîche, Salsa oder Guacamole

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Öl in der Pfanne erwärmen, die in flache Streifen geschnittene Putenbrust darin braten und anschließend beiseite stellen.

Einen Tortillafladen in die leicht geölte Pfanne geben, mit 2 EL Salsa bestreichen und mit Feta- und Putenscheiben belegen. Etwas Reibekäse darüber streuen, den zweiten Fladen darauf legen und leicht andrücken. Nach kurzer Zeit wenden und von der anderen Seite kurz braten.

Die Quesadilla in Tortenstücke teilen und mit Salsa, Crema fresca oder Guacamole genießen.

Schmeckt auch kalt zum Buffet!

Man kann die Quesadillas auch zur Hälfte belegen und sie dann zuklappen. Vegetarier können das Fleisch einfach weglassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

msnevada

Nur der Vollständigkeit halber: "el pollo" ist das spanische Wort für "Hähnchen". "Pute" ist "el pavo". Ansonsten: Vielen Dank für das leckere Rezept! :-)

19.10.2017 19:08
Antworten