Backen
Kekse
Weihnachten
Winter
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spekulatius Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
bei 61 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.11.2004



Zutaten

für
180 g Mehl
100 g Butter
80 g Zucker
70 g Zucker, braun
1 Ei(er)
½ TL Backpulver
½ TL Salz
1 TL Vanillezucker
1 TL Spekulatius - Gewürz
100 g Schokolade, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter, Zucker und Ei schaumig rühren, Schokolade und Gewürze unterrühren und zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl dazu geben.
Mit einen Teelöffel kleine Häufchen aufs Backblech setzen (laufen auseinander!!) und bei 180° 15 - 20 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omaskröte

Hallo, vielen Dank für das sehr gute Rezept ich habe die einmal mit normalen Mehl gebacken und dann noch mit glutenfreiem Mehl, das hat super geklappt einfach eins zu eins gemacht. LG Omaskröte

15.11.2018 19:43
Antworten
Surina

Hallo, sehr leckeres Rezept.. Ich habe einen halben TL mehr Spekulatiusgewürz genommen und das kam gut hin. Da ich den Teig mit einem kleinen Eisportionierer abgemessen habe, betrug die Backzeit lediglich 7-8 Min. Danke für das Rezept

13.11.2018 19:55
Antworten
Nova_29

Schnell einfach und sehr lecker. Der Spekulatiusgeschmack macht lust auf Weihnachten.

10.11.2018 17:16
Antworten
patty89

Hallo ich nahm frisch gemahlenen Dinkel und nur 90g Zucker. Ich nahm Zartbitterschokolade. Sie sind sehr lecker. Danke für das Rezept LG patty

01.11.2018 13:47
Antworten
PeachPie12

..., wunderbar. der spekulatiusgeschmack kommt wunderbar hervor.

28.10.2018 17:42
Antworten
berezina

Hi Schoko, Deine Kekse sind einfach Spitze, mmmhh, habe sie nun schon zum 2. Mal in doppelter Ausfertigung gebacken. Und genug Schokolade auf Vorrat gekauft.............. ;-) Danke fürs Rezept LG berezina

07.12.2007 13:34
Antworten
Berdine

Mmmmmh lecker !!! Die haben allen sehr gut geschmeckt. Und so schön knusprig! Einfache Zubereitung. Hatte allerdings kein fertiges Spekulatiusgewürz gefunden und etwas selbst zusammengemischt (was ich so in anderen Spekulatiusrezepten gefunden hab). Weiß aber nicht mehr ganz genau, was das alles war... Die werden definitv noch öfters gebacken! Dankeschön für das Rezept

06.11.2007 19:36
Antworten
Schoki-hexe

Hallo Schokofant:-) Deine leckeren Kekse gab es vor Weihnachten :-)und nochmal Anfang des Jahres. weil sie alle so schnell weg waren. Zubereitung: Schnell & einfach, auch für Anfänger geeignet Hab nicht noch zusätzlich Milch dazugegeben, der Teig war so in Ordnung für mich. Ergebnis: eine echte Abwechslung zu den Standardplätzchen sehr sehr lecker Danke für das schöne Rezept LG Schoki-hexe

06.02.2006 21:32
Antworten
röhr

Kann mich Stetim nur anschließen. Die sind total lecker, aber ich werde beim nächsten Mal auch mehr Spekulatiusgewürz reingeben. Ich habe auch noch einen guten Schuss Milch mit untergerührt da Teig sehr fest war. Und das beste ist das sie sehr schnell gemacht sind. Danke für das Rezept LG PEtra

26.11.2005 18:02
Antworten
Stetim

Hallo, mhmmm....superlecker diese Cookies, schmecken wirklich gut nach Spekulatius. Werde das nächste Mal noch etwas mehr vom Spekulatiusgewürz dazu tun. Total lecker und so schön knusprig/crossig. Vor allen Dingen mit den Schokoladenstückchen. Unbedingt backen!!!

10.12.2004 21:05
Antworten