Spaghetti mit Palmkohl und Auberginen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 25.10.2014



Zutaten

für
6 Blätter Gemüse - Kohl, (Palmkohl)
2 kleine Aubergine(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
4 Peperoni
6 EL Olivenöl
400 g Spaghetti
1 Schuss Weißwein
6 Kirschtomate(n)
50 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Palmkohl waschen. Die dicken Stiele entfernen und den Kohl in Streifen schneiden. Drei EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Palmkohl hinzufügen und anbraten.

Die Auberginen in Würfel schneiden. In ein Gefäß mit Salzwasser geben und für ca. 10 Minuten zur Seite stellen. Währenddessen die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Peperoni in Ringe schneiden. Die Kirschtomaten halbieren.

Die abgetropften und abgetupften Auberginen zum Kohl in die Pfanne geben, restliches Olivenöl hinzugeben und ca. 5 Minuten braten. Dabei immer wieder umrühren. Die übrigen vorbereiteten Zutaten in die Pfanne geben, mit Weißwein ablöschen und gar dünsten.

Die Spaghetti nach Anweisung kochen.

Wenn die Spaghetti fertig sind, abgießen und auf vorgewärmte Teller geben. Das Gemüse über die Spaghetti geben und nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

luiki083

Alles in allem eine gute Kombination, der Palmkohl kommt schön zur Geltung! Für die frische Komponente habe ich mehr Cocktail-Tomaten verwendet. Danke fürs Rezept!

02.07.2021 21:24
Antworten