Jules Cevapcici


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

etwas schärfer

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 28.08.2014



Zutaten

für
1.000 g Hackfleisch, Rind
2 Knoblauchzehe(n)
2 Zwiebel(n), rot
2 EL Paprikapulver, süß
2 EL Vegeta, pikant
1 EL Sambal Oelek
1 Pck. Petersilie, TK
2 TL Backpulver
3 EL Wasser
Olivenöl
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Die Zwiebeln und Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit 1 EL Olivenöl in eine Rührschüssel geben. Alle Zutaten gut durchmischen, und für die richtige Konsistenz etwas Wasser zufügen. Evtl. etwas mehr Paniermehl verwenden. Den Teig mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Den Teig bis zu 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit alle Gewürze gut durchziehen können. Das ist aber nicht zwingend nötig.
Den Teig zu daumengroßen Röllchen formen. In heißem Olivenöl braten und dabei öfters wenden, damit sie schön gleichmäßig braun werden.

Ich esse sie am liebsten mit Tzatziki und Reis.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Startrip, sehr lecker dein Cevapcici und von mir dafür die vollen 5 Sterne. Danke für das schöne Rezept und ein Foto folgt auch noch. Lieben Gruß SessM

04.02.2022 11:24
Antworten
hufi007

Hallo Startrip, habe das Essen gekocht. Wir haben dazu Tzatziki und Grichischen Bauernsalat, Bagette gegessen. War SUPER !!!!!! Und ein Bild Grüße Ralf

07.01.2015 16:12
Antworten