Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2014
gespeichert: 19 (1)*
gedruckt: 337 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
1/2 Bund Petersilie
4 Stiele Majoran
50 g Schinkenspeck, gewürfelt
3 EL Butter
100 ml Milch
180 g Brötchen
100 g Brötchen (Laugenbrötchen)
Ei(er) (Größe L)
100 g Käse (Greyerzer)
Lauchzwiebel(n)
 etwas Salz und Pfeffer
40 g Blattsalat, gemischt (Rauke, Feldsalat)
400 g Champignons, braune
Schalotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Öl
1 TL Steinpilze, getrocknete, gemahlen
50 ml Weißwein
200 g Schlagsahne
4 Zweig/e Estragon
1/2 Bund Schnittlauch
  Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Petersilie und Majoran abbrausen, trocken schütteln und hacken.

In einer Pfanne 2 EL Butter zerlassen und die Zwiebel- und Speckwürfel darin glasig braten. Die Kräuter unterrühren, die Milch zugießen und vom Herd nehmen. Die Brötchen würfeln und mit dem Zwiebelmix vermengen. Die Eier trennen und die Eigelbe untermischen.

Den Käse reiben. Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Käse zu den Brötchen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Brötchenmasse locker verkneten. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben.

Die Mulden einer Muffinform buttern, die Knödelmasse darin verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) etwa 15 - 20 Minuten backen.

Den Salat putzen, abspülen und trocken schleudern. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und würfeln.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Schalottenwürfel und Pilze darin etwa 3 - 4 Minuten braten. Die Knoblauchwürfel und Steinpilze zugeben, Wein und Sahne zugießen und etwas einkochen lassen.

Estragon und Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, fein schneiden und zur Soße geben. Die Semmelknödel-Muffins aus der Form lösen und mit der Pilzsauce und dem Salat anrichten.