Leichter Blumenkohl-Pizzaboden


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 22.10.2014 100 kcal



Zutaten

für
500 g Blumenkohl, TK
2 m.-großes Eiweiß
2 TL Käse (Hartkäse), gerieben
2 TL Mehl
Gewürz(e), nach Belieben, z. B. italienische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 55 Minuten
Den Blumenkohl auftauen und mit dem Zauberstab zerkleinern, bis er wie Kartoffelbrei aussieht. Die Masse auf ein Küchentuch geben. Das Küchentuch über dem Waschbecken auswringen und so viel Wasser wie möglich aus der Blumenkohl-Masse rausholen.

Jetzt die Masse in eine Schüssel geben. Der Blumenkohl sollte wie eine Teigkugel zusammenhalten. Als nächstes 2 Eiweiß, das Mehl, sowie den geriebenen Hartkäse hinzufügen und würzen. Ich habe z. B. eine italienische Gewürzmischung gewählt. Alles schön mit den Händen oder einem Löffel vermengen.

Die Masse nun auf einem mit Backpapier belegtem Backblech mit den Händen verteilen, ca. 0,5 cm hoch. Den Ofen auf 225° C Umluft vorheizen und den Pizzaboden für 15-20 Minuten, oder bis er goldbraun ist, backen. Nach dieser Zeit wird der Boden umgedreht und noch einmal für 10 Minuten von der anderen Seite gebacken.

Ein zweites Stück Backpapier beim Wenden benutzen. So zerbricht der Boden nicht.

Den Pizzaboden aus dem Ofen nehmen.

Er kann nun nach Belieben belegt werden. Die belegte Pizza backt man übrigens nur noch einmal für ca. 5 Minuten, bis der Käse zerlaufen ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

katushauk

Sehr lecker und perfekt für die Mittagspause. Habe die Pizza mit Ruccola und Cherrytomaten belegt. Blumenkohl schmeckt man wirklich kaum raus. Vielen Dank für das Rezept!

17.12.2015 09:59
Antworten
thesa90

Kann man auch den Käse weglassen oder durch etwas anderes ersetzen?

03.10.2015 10:04
Antworten
Nelly3000

Sehr, sehr lecker. Der Boden war schnell gemacht und ist geschmacklich gut. Hab ihn mit Schinken und Käse belegt und man schmeckt, trotz der Menge Blumenkohl, diesen eigentlich kaum raus! Danke für das Rezept

05.05.2015 14:35
Antworten