Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.11.2004
gespeichert: 330 (1)*
gedruckt: 2.240 (9)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2004
1.594 Beiträge (ø0,31/Tag)

Zutaten

200 g Kartoffel(n)
150 g Champignons
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n), mittelgroß
2 Stiel/e Oregano
100 g Putenschnitzel
1/2 TL Öl
  Salz
  Pfeffer, weiß
  Paprikapulver, edelsüß
 evtl. Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Pilze putzen, waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Pilze und Zwiebeln halbieren, Knoblauch fein hacken. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Oregano waschen und die Blättchen abzupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 2 Medaillons schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika würzen. Medaillons herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Bratfett glasig andünsten. Pilze kurz mitdünsten. Tomaten und Oregano zufügen. Alles zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Zitronensaft würzen. Medaillons zu den Pilzen in die Pfanne geben und kurz mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abschrecken und die Schale abziehen. Zu den Medaillons essen.