Pizza-Hackbraten mit Kartoffeln

Pizza-Hackbraten mit Kartoffeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 22.08.2014



Zutaten

für
500 g Hackfleisch
800 g Kartoffel(n), kleine
1 Paprikaschote(n), rot, in Stücke geschnitten
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
125 g Mozzarella
1 TL Oregano
1 TL Thymian
2 TL Paniermehl
2 Zehe/n Knoblauch
4 EL Olivenöl
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
4 TL Wasser
150 g Salami (Geflügel-), in Streifen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Das Hackfleisch erst mit den Eiern vermengen, dann Paniermehl, 2/3 der gehackten Zwiebel, die Hälfte der Paprikastücke und die Gewürze einmengen. Den Knoblauch pressen und untermischen.

Aus der Hackfleischmasse einen Laib formen und diesen in eine geölte Kasserolle legen. 1/4 der Paprikastücke und die Salamistreifen oben drauf verteilen und zum Schluss den in Scheiben geschnittenen Mozzarella auflegen.

Um den Hackbraten nun die Tomaten, die restliche Paprikastücke und die übrigen Zwiebeln verteilen. Den Deckel auf die Form legen.

Die Kartoffeln waschen, in 3 EL Olivenöl schwenken und etwas salzen. Alles mit 4 EL Wasser eine Kasserolle geben. Ebenfalls den Deckel drauflegen.

Beide Kasserollen nun in den vorgeheizten Backofen bei 200°C mit Umluft ca. 60 min. stellen. Nach 40 min. Den Deckel beim Fleisch abnehmen, damit es schön kross wird.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.