Rhabarber-Erdbeer-Crumble

Rhabarber-Erdbeer-Crumble

Rezept speichern  Speichern

Rhabarber und Erdbeeren mit knusprigen Streuseln überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 22.08.2014



Zutaten

für
800 g Rhabarber
500 g Erdbeeren
8 EL Zucker
1 ½ Pck. Vanillinzucker
200 g Mehl
170 g Zucker, braun
90 g Butter, in Stücke geschnitten
80 g Mandel(n), gehackt
n. B. Eis (Vanilleeis)
evtl. Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Rhabarber wenn nötig schälen, in Stücke schneiden und in eine große Auflaufform füllen. Mit dem Zucker und dem Vanillinzucker bestreuen. Für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.

Inzwischen aus Mehl, braunem Zucker und Butter mit Hilfe von Knethaken Streusel zubereiten. Die gehackten Mandeln mit den Streuseln vermischen.

Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden (kleine Erdbeeren halbieren, größere vierteln). Die Erdbeeren mit dem gebackenen Rhabarber vermischen. Dann die Streusel-Mandelmischung über das Obst geben.

Den Crumble bei 180°C 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind. Heiß mit Schlagsahne und/oder Vanilleeis servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.