Beilage
Dünsten
Gemüse
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Blumenkohl in Aurorasauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.08.2014



Zutaten

für
2 EL Butter
2 EL Mehl
250 ml Hühnerbrühe
½ TL Salz
¼ TL Pfeffer, weißer
45 ml Schlagsahne
3 EL Tomatenmark
750 g Blumenkohl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Das Mehl dazugeben und 2 Minuten bei geringer Hitze kochen. Die Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer dazugeben und köcheln lassen, bis die Sauce dick wird. Die Schlagsahne und das Tomatenmark hineinrühren.

Währenddessen den Blumenkohl in Wasser dünsten, bis er gar ist. Den Blumenkohl in eine Servierschüssel geben, mit der Sauce übergießen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

utekira

Hallo, oft mach ich diese Soße auch zu Nudeln, lecker die tierischen Produkte ersetze ich dürch pflanzliche. Lg Ute

07.08.2017 09:13
Antworten
Tinchen37

ja Ellen, mir bekannt, aber das hier ist keine Bechamel. War aber auch nicht böse gemeint und es ist ein feines Rezept. Schmeckt gut und ich hoffe das noch einige es testen. lg tinchen

06.08.2017 23:17
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo tinchen, eine Bechamel, die mit Tomatenmark verfeinert wird, nennt man tatsächlich wegen der Farbe Aurorasoße. Aurora = die Morgenröte. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

06.08.2017 19:33
Antworten
Tinchen37

Schicker Name für Mehlschwitze;-)) aber es hat gut geschmeckt und ist auch eine tolle Idee, dazu gab es Kartoffeln und Rumpsteak. lg tinchen

06.08.2017 14:11
Antworten
garten-gerd

Hallo, kitty ! Eine zwar ungewöhnliche, aber sehr leckere Blumenkohl - Sauce ! Diese Variante hat mir wirklich sehr gut dazu geschmeckt. Das Tomatenmark gibt dem Ganzen einen besonderen Kick. Vielen Dank für´s Rezept. Ein Foto dazu ist auch bereits unterwegs. Liebe Grüße, Gerd

26.08.2014 21:41
Antworten