Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2014
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 435 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2010
126 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Tomate(n), rote oder gemischte Farben
1 Handvoll Basilikum - Blätter
Knoblauchzehe(n), grob gehackt
Chilischote(n), scharf, gehackt
  Salz und Pfeffer
5 EL Olivenöl extra vergine
1/2 Tasse Wasser
 etwas Oregano, getrocknet, nach Gusto

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten achteln und alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen. Man kann die Mengen gut variieren, je nachdem, wie viel Olivenöl man nimmt, wird Wasser dazu gemischt, man soll jedoch immer noch das Öl rausschmecken. Also ggf. mehr Öl nehmen, falls es zu wässrig geworden ist.

Vom Pfeffer nur wenig verwenden, da die Chilis die Schärfe geben sollen. Unsere Nonna (Oma) hat es besonders scharf geliebt, bei ihr waren meistens 3 - 4 Chilis im Salat und doppelt soviel Knoblauch.

Man kann alles nach seinem eigenen Geschmack bestimmen, aber auf keinen Fall soll Säure dazu, also kein Essig oder Zitronensaft! Die Salatsoße wird mit Wasser versetzt, dass man sie schön mit Weißbrot aufsaugen kann.