Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.10.2014
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 158 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Basmatireis
1 Dose Pfirsich(e), Abtropfgewicht 240 g
1 Bund Lauchzwiebel(n)
400 g Rinderbraten, (Rinderhüfte)
2 EL Öl
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Chilisauce, süß-sauer
  Pfeffer
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Pfirsiche abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln abbrausen, putzen und in feine Röllchen schneiden. Fleisch in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin 5 Minuten portionsweise braten, herausnehmen und beiseite stellen.
Lauchzwiebeln im Bratfett andünsten, mit 3-4 EL aufgefangenen Pfirsichsaft und Brühe ablöschen. Süßsaure Sauce und Pfirsiche dazugeben. Fleisch wieder hinzufügen und den Reis untermischen.
Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.