Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2014
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 418 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 Blätter Zitronenmelisse
10 Blätter Salbei
20 Blätter Minze
10  Holunderblütendolden
600 g Zucker
Limette(n)
2 Liter Wasser
200 ml Apfelsaft, nach Belieben
20 g Zitronensäure
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zitronenmelisse, Salbei und Minze mit 2 Liter kochendem Wasser zu einem Kräutertee aufbrühen und ca. 30 min. ziehen lassen. Anschließend die Kräuter abgießen und die Limetten in kleine Stücke schneiden, in den Tee geben und zerdrücken, am besten mit einem Stößel für Caipirinha. In den noch warmen Tee nun die Holunderblütendolden geben und das Ganze ca. 4 h ziehen lassen. Anschließend auch die Holunderblüten und die Limetten wieder abgießen und zu dem Kräutersud nach Belieben noch 200 ml Apfelsaft dazu geben. Das Ganze dann mit dem Zucker und der Zitronensäure aufkochen.

Entweder kann man den noch heißen Sirup direkt in saubere Glasflaschen abfüllen, diese kann man dann verschlossen im Kühlschrank mehrere Wochen lagern. Sie sollten aber, wenn sie angebrochen sind, relativ schnell verbraucht werden, da der Zuckeranteil nicht sehr hoch ist.

Mein Tipp: Man kann den Sirup auch abkühlen lassen, in Eiswürfelbeutel füllen und einfrieren. So kann man immer wenn einem gerade danach ist, ein paar Eiswürfel holen oder auch pur lutschen. Dann hat man auch keine Probleme mit der Haltbarkeit und es ist einfach zu dosieren.

Zubereitung für Limonade:
Einfach ein Glas Sprudelwasser (300 ml) mit 3 Eiswürfeln oder 3 Esslöffeln Sirup zu einer erfrischenden Limonade anrühren.
Die Eiswürfel oder der Sirup schmecken aber auch sehr lecker in alkoholischen Getränken wie Sekt, Wein, Bier oder Most.