Nudeln mit Hähnchen und Garnelen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 29.11.2004 390 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln (feine asiatische Eiernudeln)
Salz
1 Bund Lauchzwiebel(n)
400 g Chinakohl oder Paksoi
2 Knoblauch
10 g Ingwer
1 kleine Chilischote(n), rot
8 Garnele(n), roh, ohne Schale (frisch oder TK)
300 g Hähnchenfilet(s)
2 EL Öl
4 EL Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Nudeln in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten bissfest garen (Packungsanweisung beachten). Abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.

Lauchzwiebeln und Chinakohl putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Stücke, Chinakohl in breite Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Chili einritzen, entkernen und fein hacken. Garnelen waschen, abtupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

1 EL Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Nudeln darin unter Wenden kräftig anbraten, herausnehmen. 1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Fleisch darin rundherum braun anbraten. Garnelen, Lauchzwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chili zufügen und kurz anbraten.

Chinakohl zufügen und 1-2 Minuten weiterbraten. Nudeln untermischen und kurz erhitzen. Alles mit Sojasoße und evtl. Salz abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Isaschnell

Super lecker, hab auch das Fleisch vorher in Sojasauce mariniert. Hab Glasnudeln dazu gemacht. Sonst nach Rezept. Ein tolles, schnelles, leckeres Rezept. Mach ich wieder.

04.02.2020 19:31
Antworten
ChaosPrinzessin79

Ich hab auch auf ein TK Chinagemüse zurückgegriffen und das Huhn vor dem braten in etwas Sojasauce und Sherry eingelegt - super lecker und schnell gemacht!

25.01.2018 19:17
Antworten
Torge94

Sehr gutes Rezept. Habs allerdings etwas umgewandelt, Habe keinen vernünftigen Chinakohl bekommen und deshalb auf TK -Chinagemüse zurück gegriffen. Abgeschmeckt hab ich zusätzlich mit Austernsauce und Fischsauce, das Hänchen hab ich vorher kurz in Teriyakisauce eingelegt. Kann ich also nur empfehlen.

12.09.2017 21:49
Antworten
jette270985

Wirklich sehr lecker, kann ich nur empfehlen

20.06.2016 19:31
Antworten
alaKatinka

Hallo, dein Gericht hat uns sehr gut geschmeckt. Chili, Ingwer und Knobi.......für uns passt es super. Mache ich bestimmt noch mal. LG Katinka

01.06.2016 22:26
Antworten
soenche

Haben heute dieses Rezept gekocht und es hat echt sehr lecker geschmeckt. Kann ich nur empfehlen.

02.03.2008 18:27
Antworten