Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.10.2014
gespeichert: 106 (2)*
gedruckt: 658 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
250 ml Wasser, lauwarm
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
20 g Hefe
1 Dose Tomate(n), passiert
1 TL, gehäuft Pizzagewürz
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
1 Glas Würstchen, (Wiener-)
1 Glas Gewürzgurke(n)
Zwiebel(n), rot oder Röstzwiebeln
200 g Käse, gerieben
  Senf

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Wasser, Salz, Olivenöl und Hefe einen Hefeteig kneten und 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten, das Pizzagewürz, den gepresstem Knoblauch, das Salz und den Pfeffer für die Sauce miteinander verrühren. Die Würstchen in Scheiben schneiden, die Gurken und Zwiebeln vierteln, dann in Scheiben schneiden.

Den Pizzateig dünn ausrollen und mit der Teigfalle ausstechen. Die Kreise in die Teigfalle legen, mit Sauce, Würstchen, Zwiebeln, Gurken und einem Klecks Senf füllen. Zum Schluss etwas Käse hinzugeben und dann zuklappen.

Die Pizzataschen bei 200 Grad Celsius 20 bis 25 Minuten im Backofen backen.

Natürlich kann man den Teig auch ausrollen und als normale Pizza belegen!