Vegetarisch
Vegan
Dessert
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganer Vanillepudding

ohne Kochen - sehr schnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.22
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.08.2014



Zutaten

für
300 ml Milch, vegane, (Hafermilch, Soja- oder Mandelmilch))
3 TL, gestr. Flohsamen - Schalen, gemahlen (Fiber Husk)
1 Vanilleschote(n)
50 g Zucker, (Kokosblütenzucker)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Von der Hafermilch 2 x 3 EL abnehmen. Die Vanilleschote auskratzen und den Inhalt in 3 EL Hafermilch gut mit einer Gabel verrühren. Den Zucker ebenfalls mit 3 EL Milch verrühren. Die restliche Hafermilch mit den gemahlenen Flohsamenschalen mit Mixer oder Pürierstab gut vermixen. Die Milch mit Zucker und Vanille dazu geben und kurz weiter mixen. In zwei Dessertschalen oder -gläser umfüllen und mindestens eine Stunde ruhen lassen. Kann problemlos auch länger stehen.

Tipp: Noch 2 EL Kokosflocken untermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FräuleinHerbstlaub

Die Idee mit Flohsamen zu binden fand ich sehr interessant, gefällt mir aber vom Mundgefühl her überhaupt nicht. Der Pudding wird eher etwas glibbrig und ist leider auch alles andere als cremig. Als ''diättaugliche'' Puddingspeise sicherlich zu gebrauchen, für echten Genuss aber leider eher nicht. Dennoch 3 Sternchen für die schöne Idee :)

07.09.2019 21:32
Antworten
elsnersnet

Es schmeckt mir sehr gut. Vielen Dank für das außergewöhnliche Rezept. Nur leider ist die Konsistenz mir etwas zu dünn. Hab ich was falsch gemacht? Ich habe die Menge verdoppelt, weil wir zu viert zu sind, aber daran kann's wohl kaum liegen denk ich...

09.12.2018 22:08
Antworten
kaddi2929

Du kannst die Schalen auch in einem elektrischen Hexler zerkleinern.

02.03.2016 07:05
Antworten
kaddi2929

Die Flohsamenschalen bekommt man gut gemahlen oder gant in Drogeriemärkten. Ich kaufe meine dort auch immer.

02.03.2016 07:03
Antworten
herdecke

Dank dir für die schnelle Antwort. Also muß ich weiterhin Chiasamen verwenden bis ich die Schalen finde. Schönen Sonntag / Buona domenica ;-)

28.02.2016 11:25
Antworten
Utee

Eine Frage noch: Ich mache dein Rezept gerade mit normaler Milch und Kakao (deshalb werde ich auch nicht bewerten). Was spricht dagegen, in die gesamte Milchmenge die Vanille, den Zucker und den Kakao zu geben, das durchzumixen und dann die Flohsamenschalen dazu zu mixen? Sieht jedenfalls schön aus und schmeckt auch! Danke!

28.11.2015 19:08
Antworten
Margie_S

Eigentlich spricht nichts dagegen. Aber ich finde, dass die Flosamenschalen dadurch feiner werden. Meine sind nicht mehlfein, und wenn ich sie nicht extra mahle, wird der Pudding nicht ganz so fein. Wenns schnell gehen soll/darf, kann man natürlich auch alles gleich zusammen mixen.

29.11.2015 06:28
Antworten
kirschbaum11

Ein grossartiges Rezept, sehr lecker und variabel, ein absoluter Keeper. Wir haben Flohsamenschale, Mandelmilch und etwas Soyasahne, Palmzucker, Vanille und ein paar Kokosraspeln fuer die Grundmischung genommen und einen Teil mit veg. geschmolzenener Schokolade und Zimt untergeruehrt. Werden wir auch fuer veg. Kuchenfuellungen nehmen. Vielen Dank!!!

19.10.2015 15:21
Antworten
RChris78

Hat super geklappt. Ich bin begeistert, was man aus diesen Flohsamenschalen alles machen kann! Als nächstes probier ichs mal mit Schoko und vielleicht auch etwas Sojasahne... LG Christine

10.10.2014 19:44
Antworten
Laeuferin

Hallo Margie! Nachdem ich durch Zufall diese Flohsamenschalen bei der Drogerie Müller gesehen und auch gleich gekauft hab, hab ich sofort den Versuch gemacht und Deinen Pudding ausprobiert. Was soll ich sagen, er ist gut geworden, obwohl ich zuerst skeptisch war, ob das fest werden würde, aber schon beim pürieren konnte man erkennen, dass es cremiger wurde. Werde beim nächsten Mal mal probieren, ob man nicht noch ein bisschen aufschlagbare Sojasahne untermischt, damits noch ein bisschen sahniger wird. Vielen Dank fürs Rezept! LG Laeuferin

07.10.2014 07:08
Antworten