Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Kinder
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Studentenküche
Suppe
einfach
gekocht
klar
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Schnelle Restesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 18.08.2014



Zutaten

für
400 g Kasseler, (Lachs) in dünnen Scheiben
1 Zwiebel(n)
6 Kartoffel(n)
500 g Suppengemüse, TK
2 TL, gehäuft Hühnerbrühe, instant
etwas Salz
1 EL Pflanzenfett, (Rama Culinesse)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Kasselerscheiben trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.

In einem Suppentopf das Fett erhitzen und die Kasselerwürfel darin anbraten. Zwiebelwürfel zugeben und mitbraten, bis sie glasig sind. Kartoffelwürfel zugeben und ebenfalls etwas mitbraten. Suppengemüse sowie 1 L Wasser zugeben und die Hühnerbrühe unterrühren. Alles aufkochen lassen und anschließend bei kleiner bis mittlerer Hitze so lange kochen, bis die Kartoffelwürfel gar sind. Mit Salz abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.