Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2014
gespeichert: 43 (1)*
gedruckt: 540 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Roulade(n) vom Rind
  Öl
Zwiebel(n)
1/2 Tube/n Tomatenmark
4 TL Gewürzmischung, äthiopisch, (Berbere), Rezept in der Datenbank
Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Ingwerpulver
1 Prise(n) Salz
1/2 Liter Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rouladen in 2 cm breite und 5 cm lange Streifen schneiden. Zwiebeln in Ringe schneiden und halbieren.

Fleisch in Öl oder Kibe (äthiopische Butter) scharf anbraten. Zwiebeln und gepressten oder kleingehackten Knoblauch hinzufügen und mitbraten. Berbere (äthiopische Gewürzmischung) hinzugeben und vermengen.
Tomatenmark unterheben und mit Wasser aufgießen und 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Zum Schluss mit Ingwerpulver und Salz abschmecken und auf einer Injera (äthiopisches Fladenbrot) servieren.

Sollte es jemandem zu scharf werden, empfiehlt es sich dazu Iab (gekörnter Frischkäse) zu reichen.