Zucchini-Kräuter-Suppe


Rezept speichern  Speichern

kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 18.08.2014



Zutaten

für
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
5 Schalotte(n)
3 Knoblauchzehe(n)
50 g Tomate(n), getrocknete (ohne Öl)
400 g Zucchini, am besten gelbe
4 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark, mild
1 EL Tomatenmark, scharf
3 Zweig/e Rosmarin
3 Stiele Liebstöckel
1 Chilischote(n), rot
1 ½ Liter Gemüsebrühe
200 g Kirschtomate(n) oder Cocktailtomaten
4 Stiele Petersilie
3 Stiel/e Dill
½ Zitrone(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Ebenso die getrockneten Tomaten und die Zucchini getrennt fein würfeln. Die Chili entkernen und auch in feine Stücke schneiden. Die Blätter des Rosmarins abzupfen. Liebstöckelblätter, Petersilie und Dill fein hacken. Die halbe Zitrone auspressen.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zucchini darin scharf anbraten. Die Hitze reduzieren. Frühlingszwiebel, Schalotten, Knoblauch, getrocknete Tomaten, Tomatenmark und Rosmarin dazu geben und 2 - 3 Minuten anbraten. 1/3 der Liebstöckelblätter und Chili zugeben. Umrühren. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt ca. 20 Minuten bei milder Hitze garen. Die Tomaten in Stücke schneiden und in den letzten 5 Minuten mit garen. Zum Schluss den Saft der Zitrone und die Kräuter unterheben. Nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer es nicht vegan mag, kann gehobelten Parmesan über die Suppe streuen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.