Bewertung
(176) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
176 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2014
gespeichert: 5.186 (4)*
gedruckt: 13.217 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2007
18 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Mehl
Ei(er)
 n. B. Wasser
1 kg Champignons, frische
Zwiebel(n)
3 EL Butter
250 g Emmentaler, gerieben
2 Bund Petersilie
1 TL Paprikapulver
2 EL Honig
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit den Eiern, 250 ml Wasser und etwas Salz kräftig verschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Ruhen lassen.

In einem großen Topf Wasser und 1,5 TL Salz zum Kochen bringen. Den Teig durch eine Spätzlepresse ins kochende Salzwasser drücken. Sobald die Spätzle an die Oberfläche kommen, mit einer Schaumkelle abschöpfen und beiseite stellen.

Die Pilze putzen und vierteln, 2 Zwiebeln fein würfeln. In einer Pfanne 1 EL Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel mit den Champignons anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einem Bräter die Spätzle, Champignons, Emmentaler und die klein geschnittene Petersilie vermischen und ohne Deckel im vorgeheizten Ofen bei 200°C für 15 - 20 Minuten fertig garen.

Inzwischen 5 Zwiebeln in Ringe schneiden, in einer Pfanne mit der restlichen Butter, dem Paprikapulver und dem Honig goldgelb anbraten. Die Honig-Röstzwiebeln auf die Champignon-Spätzle geben und servieren.