Tagliatelle mit Austernpilzsauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 18.08.2014



Zutaten

für
400 g Tagliatelle
400 g Austernpilze
3 Frühlingszwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
200 ml Gemüsebrühe
50 ml Weißwein
200 g Crème fraîche
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
Saucenbinder, hell, optional
Petersilie, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Nudeln nach Packungsanleitung garen. Zeitgleich Pilze putzen, Frühlingszwiebel in feine Ringe und Pilze in Streifen schneiden. Knoblauch zerdrücken.

Knoblauch, Pilze und Frühlingszwiebel in erhitzter Butter andünsten, Weißwein und Brühe angießen, Crème fraîche hinzufügen, aufkochen lassen und 2 - 3 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Austernpilzsoße mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken, evtl. mit Soßenbinder andicken und zu den Nudeln geben. Nach Wunsch mit Petersilie garnieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

opal61

Hatte nur normale Bandnudeln, war trotzdem sehr gut. Danke für das Rezept.

25.03.2017 15:46
Antworten
Cohal

Hallo, habe das Gericht mit grünen Tagliatelle zubereitet, war lecker. Foto lad ich gleich hoch. Grüßle cohal

29.04.2015 09:45
Antworten
EsTeBli

Sehr lecker! Hatte Vollkornnudeln dazu, da Junior mitessen sollte. Hat ihm sogar geschmeckt (und das will was heißen). Mit Tagliatelle schmeckts bestimmt sogar noch besser. Sehr schnell gemacht. Wird's öfter geben!

20.09.2014 13:14
Antworten