Vegetarisch
Camping
Frucht
Früchte
Käse
Party
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Vorspeise
einfach
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Wassermelone mit Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.08.2014



Zutaten

für
1 Scheibe/n Wassermelone(n), ohne Schale
5 Scheibe/n Mozzarella
1 TL Minze, gehackt
5 Blätter Basilikum
1 TL Haselnüsse, gehackt
Salz, aus der Mühle
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Die Wassermelone auf einen Teller legen und mit den Basilikumblättern belegen, darauf dann je eine Scheibe Mozzarella legen. Minze und Haselnüsse darauf streuen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Ich habe kleine Büffel-Mozarella-Bällchen genommen und Zitronen-Olivenöl, das ich aus Spanien mitgebracht habe. Statt Salz aus der Mühle habe ich das Ganze mit Fleur de Sel abgerundet. Auch die Haselnüsse und die Minze haben super dazu gepasst. Eine tolle Idee, danke dafür. LG DolceVita

27.07.2019 10:46
Antworten
evarainbow

Sehr lecker gewesen, genau nach Rezept. Ich könnte mir denken, dass Zitronensaft oder Balsamessig noch einen zusätzlichen Kick geben werden. Probier ich nächstes Mal. Danke für das Rezept!

05.07.2019 15:32
Antworten
yatasgirl

Hallo Heute gab es deinen Salat der war sehr erfrischend und lecker Ich habe aber Walnüsse darüber gestreut da ich keine Hassel Nüsse gehabt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

28.06.2019 21:27
Antworten
patty89

Hallo ich fand es lecker, danke für das Rezept LG Patty

06.10.2018 15:43
Antworten