Aufstrich
Brotspeise
einfach
Europa
Fingerfood
Italien
Party
Schnell
Snack
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Crostini mit Speckcreme

Crostini con crema di lardo al rosmarino

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.08.2014



Zutaten

für
150 g Speck, italienischer, (z. B. Lardo di Colonnata), oder fetter, geräucherter Speck
2 Knoblauchzehe(n)
2 Zweig/e Rosmarin, die Nadeln davon
2 EL Balsamico bianco
Salz und Pfeffer
10 Scheibe/n Weißbrot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Speck in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch und die Rosmarinnadeln hacken. Speck, Knoblauch und Rosmarin im Mixer fein pürieren. Den Balsamico zugeben, bis eine sämige Creme entstanden ist. Die Creme abschmecken und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Brotscheiben im Backofen bei 200°C Oberhitze goldbraun rösten, mit der Speckcreme bestreichen und noch warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MoesMum82

Fehlt bei der Angabe im Rezept was? Die Creme sieht so hell aus auf dem Bild.

02.01.2016 19:54
Antworten