Eintopf
Hauptspeise
Suppe
Vorspeise
gekocht
klar
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Rinderbrühe mit Brokkoli

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.11.2004



Zutaten

für
500 g Rindfleisch (Rinderbrust)
2 Liter Rinderbrühe
3 Lorbeerblatt
1 EL Pfeffer - Körner
250 g Brokkoli
200 g Reis, gekocht
Salz
Pfeffer
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Rinderbrust in Rinderbrühe mit Lorbeerblättern, Pfefferkörnern 2 1/2 Std. kochen. Broccoli in Röschen teilen. Reis garen. Brühe durchgießen, Broccoliröschen darin 10 Minuten garen. Fleisch würfeln, mit Reis zur Suppe geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreuen. Dazu gebe ich getoastetes Baguette.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fine

Ich röste vorher immer Knochen und Zwiebeln an und koche daraus die Suppe mit Suppengemüse und dem Fleisch 2,5 Std. gruss, fine

01.12.2004 15:36
Antworten
otto42

Hallo, hier wird eine Suppe doppelt gemoppelt. warum nochmal 2 Liter Rinderbrühe. willst du eine Consommè herstellen ??? otto

29.11.2004 22:18
Antworten